Professionelle Ferntrainer made in Germany

Good Boy

Haelics Good Boy

 

Hundeerziehung mit dem Haelics® Good Boy

 

Ferntrainer Belohnungssystem zur Hundeerziehung mit Bio-Goodies (Leckerchen) *NEUHEIT!

Hundeerziehung hat in der heutigen Zeit eine besonders große Bedeutung bekommen. Unsere Hunde sind Familienmitglieder, Begleiter, Arbeitskollegen und Freunde, die sich einer Welt von menschlichen Regeln und Vorschriften anpassen müssen. Hunde wiederholen das, was funktioniert und meiden / ignorieren das, was keinen Erfolg einbringt oder unangenehm für sie ist. Sie lernen über Erfolg und Misserfolg.

Die Haelics® Ferntrainer funktionieren genau nach dem Prinzip des Meidens oder Wiederholens von Verhaltensweisen und erleichtern so die professionelle Hundeerziehung Sie geben Ihnen die Möglichkeit, gezielt, auch aus der Ferne, Einfluss auf Ihren Hund auszuüben. Mit einer Reichweite von 300 m kann eine sofortige Strafe oder Belohnung punktgenau erfolgen.

Die Wirkungsweise und der Gebrauch der Haelics® Ferntrainer beruhen auf langjährigen Erfahrungen vieler Hundetrainer, Tierärzte und Hundehalter, deren Ratschläge, Tipps und fachliches Wissen zur Entstehung dieser hervorragenden Erziehungshalsbänder geführt haben.

Beide Ferntrainer, das Sprayhalsband sowie das Belohnungshalsband, sind mit dem Haelics Sender ansprechbar und somit untereinander kombinierbar.


Funktionsweise

Der Empfänger des Belohnungshalsbandes wird mit kleinen Futterkugeln befüllt. Sobald der Hund ein gewünschtes Verhalten zeigt, geben Sie per Fernbedienung eine Futterkugel frei.Unmittelbar vor dem Herausfallen des Leckerchens erfolgt ein Klickgeräusch, das vom Hund schon nach wenigen Übungen mit der Belohnung verknüpft wird. Der Hund lernt, dass sein Verhalten ihm eine Belohnung eingebracht hat. Er wird das belohnte Verhalten motiviert und freudig wiederholen.

Hunde wiederholen das, was funktioniert und meiden / ignorieren das, was keinen Erfolg einbringt oder unangenehm für sie ist. Sie lernen über Erfolg und Misserfolg. Dass etwas funktioniert hat, zeigt sich für den Hund, indem die Tat ihm eine
Belohnung / einen Erfolg eingebracht hat. In der Tierpsychologie wird diese Methode der Hundeerziehung „Positive Verstärkung“ genannt. :

Positive Verstärkung = etwas Angenehmes hinzufügen

Um eine korrekte Verknüpfung mit der Tat und der Belohnung herzustellen, muss die Belohnung sofort erfolgen. Wir haben nur 1-2 Sekunden(!) Zeit, ein gewünschtes Verhalten positiv zu verstärken und so eine richtige Verknüpfung für den Hund herzustellen. Das „Timing“ ist also ausschlaggebend für den Lernerfolg des Hundes. Problematisch ist die Belohnung, wenn der Hund sich außerhalb unseres Wirkungskreises befindet, da eine unmittelbare Belohnung nicht erfolgen kann. Die Einführung des „Clickers“ hat dafür eine Brücke geschaffen, indem der (konditionierte) Hund mit jedem „Klick“ ein Leckerchen bekommt. Das funktioniert auch dann , wenn der Hund sich nicht in unmittelbarer Nähe befindet, da er „Klick“ mit Leckerchen verknüpft hat und sich sofort nach dem akustischen Signal seine Belohnung beim Ausbilder abholt.

Beim Clicker Training zeigt sich der Hund hochmotiviert und versucht eigenständig durch Ausprobieren ein „Klick“ zu erarbeiten. Wir möchten mit unserem Haelics® Good Boy noch einen Schritt weitergehen: Der Haelics® Good Boy wird nun genau diese „Distanzlücke“ schließen. Sobald der Hund ein gewünschtes Verhalten zeigt, geben Sie per Fernbedienung ein Goodie frei. Unmittelbar vor dem Herausfallen des Leckerchens erfolgt ein Klickgeräusch, das vom Hund schon nach wenigen Übungen mit der Belohnung verknüpft wird. Er wird das belohnte Verhalten motiviert und freudig wiederholen.


Details im Überblick

- Präziser und punktgenauer Einsatz
- Reichweite 100 m (auf Wunsch bis 300 m erweiterbar)
- Bis 35 Belohnungen pro Füllung (erhältlich in verschiedenen Geschmacksrichtungen)
- Erweiterbar als Duo-Gerät (mit einer Fernbedienung 2 Empfänger steuern, kombinierbar mit Haelics Dog Trainer) 
- Auswechselbare Batterie / Akku in Sender und Empfänger 
- unverwechselbare digitale Seriennummer zum Betrieb beliebig vieler Good Boys
- Herstellung, Service & Reparatur in Deutschland

Geeignet für: Hunde ab einem Körpergewicht von 8 kg

Anwendungsgebiete: Privat, Hundeschulen, Hundetrainer, Hundestaffeln, Polizei- & Zollhundausbildung, Behinderten- und Diensthundausbildung, Reit- und Jagdsport, Schutzhundausbildung, Blindenhundausbildung, Hundesport, Agility, Obedience, Dog Dancing, Gehorsamsübungen, Problemhunde, Auslastung anspruchsvoller Hunde, Übungen auf Distanz, sofortige Belohnung und Verstärkung des gewünschten Verhaltens,Grundgehorsam, alleine bleiben, kontrolliertes Bellen (Antibellhalsband)


Technische Details 

Batterie- / Akkuverbrauch

Empfänger: Bei normalem Gebrauch reicht der Akku für den Auswurf von etwa 1000-1200 Belohnungen (Entspricht etwa 40 Füllungen)
Sender:
 Bei normalem Gebrauch (etwa 20 Impulse pro Woche) ca. 9 Monate 

Abmessungen und Gewicht

Empfänger: 94 x 55 x 31 mm (bxhxt), Gewicht: 116 – 125 g (je nach Befüllung)
Handsender: 46 x 95 x 20 mm (bxhxt), Gewicht: 66 g


Download:

Bericht aus dem Deutschen Hundemagazin 04 / 2010: Download
Erfahrungsbericht Good Boy 08 / 2010: Download
Informationsfaltblatt Haelics Produkte: Download